Ausschreibungskoordinator (m/w/d) im technischen Facility Management

  • Kiel
  • Vollzeit; teilzeitfähig
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • 40.000 - 50.000
  • abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung

Als zentraler Dienstleister des Landes Schleswig-Holstein setzen wir bei der GMSH mit unseren 1.700 Beschäftigten nachhaltige Standards in den Bereichen öffentliches Bauen, Bewirtschaften und Beschaffen. Bei der Suche nach den besten Lösungen für unsere Kunden sind wir fachkundig und zuverlässig, innovativ und experimentierfreudig.

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und flexiblen Arbeitszeitmodellen? Dann starten Sie Ihre Karriere bei der GMSH im Bereich Gebäudebewirtschaftung!

Ihre Aufgaben:

Als neues Mitglied unseres Teams sind Sie für die fachliche Bewertung technischer Leistungen sowie die Erstellung von Vergabevorschlägen des technischen Gebäudemanagements zuständig. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Wartungs- und Prüfleistungen der gesamten Gebäudetechnik unserer Liegenschaften.

  • Sie verantworten die interne Vorbereitung und Koordination aller ausschreibungsrelevanten Unterlagen für die Vergabe von Aufträgen
  • Sie führen Portfolio- und Preisbestimmungen unter Einsatz unserer CAFM Datenbank PitFM durch
  • Sie erstellen Leistungsverzeichnisse und prüfen die Angebote fachlich und formal
  • Sie entwickeln und pflegen einen Ausschreibungskalender zur Sicherstellung der termingerechten Durchführung
  • Sie führen Bietergespräche in enger Abstimmung mit dem Fachbereich Beschaffung
  • Sie sind Ansprechpartner für unsere Regionalbereiche, auch in rechtlichen Fragen und überprüfen stetig die Datenaktualität
  • Sie verschaffen sich einen Überblick über bereits bestehende Verträge und prüfen diese hinsichtlich der Rahmenbedingungen 
  • Sie optimieren Vertrags-und Leistungsstandards durch beispielsweise die Weiterentwicklung von Vertragsmustern und die Bündelung von Verträgen 

Ihr Profil – Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung BWL, Allgemeine  Verwaltung oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Alternativ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsausbildung, mit einschlägiger Erfahrung im technischen Gebäudemanagement
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Vergaberecht, insbesondere UVgO, GWB und VgV sowie sichere Kenntnisse im Vertragsrecht (BGB/ VOL/B)
  • Sie arbeiten stets gewissenhaft und behalten auch bei langfristigen Projekten die Übersicht
  • Sie überzeugen durch eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und ein sicheres Auftreten
  • Sie können auch in herausfordernden Situationen konstruktive Lösungen finden und durchsetzen
  • Sie haben ein ausgeprägtes Rechtsverständnis und halten sich immer auf dem Laufenden
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B/3 sowie die Bereitschaft zu Dienstfahrten innerhalb Schleswig-Holsteins

Darüber hinaus wünschen wir uns:

  • IT-Affinität im Umgang mit den anzuwendenden Programmen, z.B. MS-Office-Anwendungen, PitFM, CAFM, CAD
  • Ein grundlegendes Verständnis für technische Zusammenhänge 
     

Unser Profil – Das bieten wir:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit 38,7 Wochenstunden, das grundsätzlich teilzeitfähig ist
  • Dienstort Kiel sowie mobiles Arbeiten
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-L E 9b
  • Jährliche Sonderzahlung und regelmäßige Tariferhöhungen
  • Flexibles Arbeiten zwischen 6 Uhr und 21 Uhr
  • 30 Tage Urlaub sowie Zeitausgleich bei Überstunden und freie Tage an Heiligabend und Silvester
  • Ein vergünstigtes Nah.SH-Jobticket/Deutschlandticket
  • Individuelle Einarbeitung sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungen
  • Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sowie eine betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung zur gesetzlichen UV
  • Flexibles Arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Sportangebote
  • Mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
Berufliche Gleichstellung zwischen Frauen und Männern ist uns wichtig. Daher sehen wir Bewerbungen von Männern mit besonderem Interesse entgegen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Elisabeth Jakobsen

Tel: 0431 599-1202

Jetzt bewerben

bis 28.07.2024