Fachgruppenleiterin (m/w/d) Objektbewirtschaftung

  • Flensburg
  • Vollzeit; teilzeitfähig
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • 44.900 bis 63.700
  • abgeschlossenes Studium, Immobilienfachwirt (m/w/d)

Als zentraler Dienstleister des Landes Schleswig-Holstein setzen wir als GMSH mit unseren 1.700 Beschäftigten nachhaltige Standards in den Bereichen öffentliches Bauen, Bewirtschaften und Beschaffen. Bei der Suche nach den besten Lösungen für unsere Kunden sind wir fachkundig und zuverlässig, innovativ und zukunftsorientiert.

Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben in einem Umfeld mit mobilem Arbeiten und flexiblen Arbeitszeitmodellen? Dann starten Sie bei der GMSH im Bereich Gebäudebewirtschaftung Ihre Karriere und geben Sie unseren Gebäuden eine Stimme! Eingesetzt werden Sie am Bürostandort in Flensburg, sind jedoch insbesondere für unsere Liegenschaften an der Westküste zuständig.

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen die personelle, organisatorische und fachliche Leitung des Bewirtschaftungsbereiches für zugewiesene Bereiche insbesondere an der Westküste mit dem Dienstort Flensburg

  • Wahrnehmung der Betreiberverantwortung für die zugeordneten Liegenschaften
  • Ansprechstelle der Dienststellen für laufende Bewirtschaftungsleistungen
  • Kontrolle und Prüfung von Kostenstellen
  • Budgetverantwortung mit Personalbedarfsplanung sowie Personalauswahl
  • Beauftragung, Veranlassung und Qualitätssicherung aller notwendiger Bewirtschaftungsleistungen
  • Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Bestandsdatenpflege und Dokumentation
  • Verantwortung der Inbetriebnahme / Übernahme von technischen und baulichen Anlagen und deren Instandhaltung

Sie stellen eine Liegenschafts- und Portfolioplanung inkl. Instandhaltungsplanung im Rahmen der Liegenschaftsverantwortung auf und entwickeln diese weiter

  • Wahrnehmung der Liegenschaftsverantwortung
  • Unterbringungsplanung für die Nutzer
  • Abstimmung der Nutzerbedarfe
  • Baubegehungen und Baubedarfsfeststellung zusammen mit den Kollegen aus dem Landesbau
  • Instandhaltungsplanung

Ihr Profil – Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Facilitymanagement, Ingenieurs-, Verwaltungs-, Wirtschaftswissenschaften oder eine angemessene praktische Berufserfahrung auf Fachhochschul-/Bachelorniveau
    • alternativ: Immobilienfachwirt (m/w/d) mit Erfahrungen im Facilitymanagement
  • Sie können sich in Wort und Schrift sehr gut in der deutschen Sprache ausdrücken und Ihre Informationen und Anliegen verständlich sowie adressatengerecht vermitteln 
  • in Ihrer Führungsrolle legen Sie großen Wert auf ein gutes Betriebsklima, gehen individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeitenden ein und begleiten sie bei Fragestellungen
  • Sie verfügen über einen ausgeprägten Dienstleistungsgedanken, arbeiten gerne im Team und sind offen für Veränderungen
  • Bei der Erledigung Ihrer Aufgaben bewahren Sie auch in Stresssituationen die Ruhe und setzen unter Berücksichtigung aller Umstände die notwendigen Prioritäten
  • Sie bleiben in Ihrer Argumentation standhaft und gehen lösungsorientiert auf die Anliegen aller Beteiligten ein 
  • Sie verfügen ggf. über praktische Erfahrungen in der Gebäudebewirtschaftung sowie über Kenntnisse in der Bauunterhaltung und im Betrieb gebäudetechnischer Anlagen
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B, um Dienstreisen innerhalb Schleswig-Holsteins wahrzunehmen 

Unser Profil – Das bieten wir:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit 38,7 Wochenstunden, welches grundsätzlich teilzeitfähig ist 
  • Dienstort Flensburg sowie mobiles Arbeiten
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-L E10 
  • Jährliche Sonderzahlung und regelmäßige Tariferhöhungen
  • Flexibles Arbeiten zwischen 6 Uhr und 21 Uhr
  • 30 Tage Urlaub sowie Zeitausgleich bei Überstunden und Heiligabend sowie Silvester frei
  • ein vergünstigtes Nah.SH-Jobticket oder das Deutschlandticket als GMSH-9-Euro-Ticket
  • individuelle Einarbeitung sowie breitgefächerte Fort- und Weiterbildungen
  • zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sowie eine betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung zur gesetzlichen UV
  • Flexibles Arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Sportangebote
  • Mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
Berufliche Gleichstellung zwischen Frauen und Männern ist uns wichtig. Daher werden Bewerbungen von Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Vanessa Rother

Tel: 0431 599-1203

Jetzt bewerben

bis 28.07.2024