Staatliche Technikerin (m/w/d)

  • Flensburg
  • Vollzeit; teilzeitfähig
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • 38.000 bis 55.000
  • staatlich geprüfte Technikerin (m/w/d)

Als zentraler Dienstleister des Landes Schleswig-Holstein setzen wir als GMSH mit unseren 1.700 Beschäftigten nachhaltige Standards in den Bereichen öffentliches Bauen, Bewirtschaften und Beschaffen. Bei der Suche nach den besten Lösungen für unsere Kunden sind wir fachkundig und zuverlässig, innovativ und zukunftsorientiert.
Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben?

Dann werden Sie Teil unseres Geschäftsbereichs Bundesbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Flensburg oder Husum. Egal ob in Flensburg oder Husum - Ihre individuellen Wünsche sind uns wichtig. Daher legen wir den Bürostandort in gemeinsamer Absprache fest.
 

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Abwicklung und Dokumentation von Bauunterhaltungsmaßnahmen mit Schwerpunkt Ingenieurbau (z.B. Spezialgrund-, Kanal-, Straßenbau und Verkehrswesen) im militärischen Bereich sowie im zivilen Bundesbau
  • Bearbeitung von Baumaßnahmen von der Grundlagenermittlung bis zur Objektbetreuung
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Rahmenverträgen inkl. anschließender Prüfung und Vergabe
  • Kostenschätzung und –kontrolle im Zuge der Baumaßnahmen
  • Abstimmung mit weiteren Projektbeteiligten sowie regelmäßige Teilnahme und Durchführung von Baubesprechungen
  • Bearbeitung und Überprüfung von Rechnungen 
  • Beantragung von bauordnungsrechtlichen Genehmigungen gem. LBO

Ihr Profil – Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d)  mit Fachrichtung Tief- und Straßenbau 
  • Sie behalten stets den Überblick und sind zuverlässig in der Bearbeitung Ihrer Aufgaben
  • Sie können auch in herausfordernden Situationen konstruktive Lösungen finden und durchsetzen
  • Sie können sich in Gesprächen und schriftlichen Berichten klar und präzise ausdrücken
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstfahrten innerhalb Schleswig-Holsteins

Darüber hinaus wünschen wir uns:

  • IT-Affinität mit Blick auf die anzuwendenden Programme, z.B. MS-Office-Anwendungen, SAP, RIB iTWO
  • Fundierte Kenntnisse der VOB sowie weitere fachgebundene technische Regelwerke des Ingenieurbaus und DIN-Normen
  • Erfahrung in Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen, idealerweise in allen Leistungsphasen 

Unser Profil – Das bieten wir:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit 38,7 Wochenstunden, welches grundsätzlich teilzeitfähig ist
  • Dienstort Flensburg oder Husum sowie mobiles Arbeiten
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-L E 9b
  • Jährliche Sonderzahlung und regelmäßige Tariferhöhungen
  • Flexibles Arbeiten zwischen 6 Uhr und 21 Uhr
  • 30 Tage Urlaub sowie Zeitausgleich bei Überstunden und Heiligabend sowie Silvester frei
  • ein vergünstigtes Nah.SH-Jobticket oder das Deutschlandticket als GMSH-9-Euro-Ticket
  • individuelle Einarbeitung sowie breitgefächerte Fort- und Weiterbildungen
  • zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sowie eine betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung zur gesetzlichen UV
  • Flexibles Arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Sportangebote
  • Mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
Berufliche Gleichstellung zwischen Frauen und Männern ist uns wichtig. Daher werden Bewerbungen von Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Elisabeth Jakobsen

Tel: 0431 599-1202

Jetzt bewerben

bis 28.07.2024