Fachgruppenleitung (m/w/d) für Planung und Baudurchführung Nord im Bundesbau

  • Flensburg, Husum
  • Vollzeit; teilzeitfähig
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • 52.200 bis 75.200
  • abgeschlossenes Hochschulstudium

Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben in einem Umfeld mit mobilen Arbeiten und flexiblen Arbeitszeitmodellen? Dann starten Sie bei der GMSH in unserem Bereich Bundesbau Ihre Karriere!

Als neue Fachgruppenleitung (m/w/d) für die Bereiche Baudurchführung und Planung übernehmen Sie mit Ihrem 26-köpfigen Team, aufgeteilt auf die Bürostandorte Flensburg und Husum, die Planung und Durchführung von Bundesbaumaßnahmen im Norden Schleswig-Holsteins.

Als zentraler Dienstleister des Landes Schleswig-Holstein setzen wir als GMSH mit unseren 1.700 Beschäftigten nachhaltige Standards in den Bereichen öffentliches Bauen, Bewirtschaften und Beschaffen. Bei der Suche nach den besten Lösungen für unsere Kunden sind wir fachkundig und zuverlässig, innovativ und zukunftsorientiert.

Ihre Aufgaben:

  • Als Fachgruppenleitung (m/w/d) übernehmen Sie die personelle, fachliche und organisatorische Führung 
    • Sie führen Mitarbeitergespräche, fördern und motivieren Ihre Mitarbeitenden durch Fortbildungs- und Entwicklungsmaßnahmen 
    • Sie planen den Personaleinsatz und die Vertretungsregelungen
    • Sie koordinieren und strukturieren die Aufgabenverteilung und die Arbeitsabläufe innerhalb der Fachgruppen 
    • Sie gestalten Veränderungsprozesse mit und schaffen Transparenz für die Mitarbeitenden 
    • Sie stehen in ständigen Informationsaustausch mit Ihren Mitarbeitenden z.B. über Neuerungen, Arbeitsabläufe etc., stimmen sich fachbereichsübergreifend mit anderen Fachgruppen sowie mit Nutzern und Bauherren ab
  • Sie sind verantwortlich für die Qualitätssicherung der Planungs- und Bauunterlagen und stellen die Einhaltung der vergaberechtlichen Vorschriften sicher 
  • Sie überwachen die Kosten, Termine und Qualitäten innerhalb Ihres Verantwortungsbereiches
  • Sie analysieren die Zusammenarbeit sowie die übergreifende Arbeit der beiden Fachgruppen Baudurchführung und Planung Nord und stellen Ihre Ergebnisse und Lösungen in einem Konzept dar

Ihr Profil – Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit der Fachrichtung Architektur/Hochbau oder Bauingenieurwesen 
  • Sie verfügen bereits über angemessene Berufserfahrungen in der Baudurchführung oder Planung, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung mit 
  • Sie kommunizieren klar, präzise und verständlich in Wort und Schrift in deutscher Sprache
  • Sie legen Wert auf ein gutes Betriebsklima, gehen hierbei individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeitenden ein und unterstützen diese bei Fragen 
  • Sie stehen für das Team und sich selbst ein und fördern den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit zwischen den beiden Fachgruppen 
  • Sie pflegen eine offene Feedbackkultur und streben bei Konflikten eine rasche und für alle tragbare Lösung an 
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B, um Dienstreisen innerhalb Schleswig-Holsteins wahrzunehmen 

Unser Profil – Das bieten wir:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit 38,7 Wochenstunden, welches grundsätzlich teilzeitfähig ist
  • Dienstort Flensburg oder Husum sowie mobiles Arbeiten
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-L E 13
  • Jährliche Sonderzahlung und regelmäßige Tariferhöhungen
  • Flexibles Arbeiten zwischen 6 Uhr und 21 Uhr
  • 30 Tage Urlaub sowie Zeitausgleich bei Überstunden und Heiligabend sowie Silvester frei
  • ein vergünstigtes Nah.SH-Jobticket/Deutschlandticket
  • individuelle Einarbeitung sowie breitgefächerte Fort- und Weiterbildungen
  • zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sowie eine betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung zur gesetzlichen UV
  • Flexibles Arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Sportangebote
  • Mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
Berufliche Gleichstellung zwischen Frauen und Männern ist uns wichtig. Daher werden Bewerbungen von Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Kim-Christin Haberl

Tel: 0431 599-1093

Jetzt bewerben

bis 16.06.2024